0

Instandsetzungspflicht für Telefonleitung

05.12.2018 BGH – VIII ZR 17/18

Geht eine zu Beginn des Mietverhältnisses funktionierende Telefonleitung im Laufe des Mietverhältnisses kaputt, muss der Vermieter die Reparatur durchführen. Es spielt dabei keine Rolle, ob sich die Leitung außerhalb der vermieteten Wohnung befindet. Die Instandhaltungspflicht des Vermieters gilt auch für Hauteile, die mittelbar vom Gebrauch des Mieters erfasst sind (hier Kriechkeller).

Schreibe einen Kommentar