0

Frei laufende Hunde können Grund zur Kündigung sein

02.02.2020 BGH – VIII ZR 328/19

Auch wenn die Haltung von Hunden im Mietvertrag erlaubt ist muss der Mieter die Hausordnung beachten. Lässt der Mieter seine Hunde trotz mehrfacher Abmahnungen des Vermieters im Gemeinschaftsgarten der Wohnananlage und auf dem Kinderspielplatz frei herumlaufen, kann eine fristlose Kündigung des Mietverhältnisses gerechtfertigt sein.

Schreibe einen Kommentar