0

Verzögerung im Vergabeverfahren führt im Zweifel nicht zur Bauzeitverlängerung

22.07.2010 BGH – VII ZR 129/09

Verzögert sich der Zuschlag in einem Vergabeverfahren durch Nachprüfungen, entsteht dem Auftragnehmer nach Erteilung des Zuschlages kein Anspruch auf Ersatz von Mehrkosten, wenn im Zuschlagschreiben lediglich neue Bauzeitenregelungen und keine neuen Vertragspreise vereinbart werden.

Schreibe einen Kommentar