0

Kostentragungspflicht bei Abriss von Nachbargebäuden

09.12.2015 OVG Lüneburg 1 LA 182, 183, 184/14

Muss der Eigentümer eines Gebäudes aufgrund des notwenigen Abrisses der Nachbargebäude im Auftrag der Gemeinde die Standsicherheit seines Gebäudes ermitteln und für dessen Sicherung während der Abrissarbeiten sorgen, kann er die Kosten des Gutachtens und der Sicherungsmaßnahmen nicht von der Gemeinde ersetzt verlangen, wenn die Eigentümer der Nachbargebäude nicht herangezogen werden können und die Gemeinde deshalb den Abriss vornehmen muss.

Schreibe einen Kommentar