0

Hemmung der Verjährung durch selbständiges Beweisverfahren

09.02.2012 BGH – VII ZR 135/11

Ist die Abnahmereife eines vom Auftragnehmer erstellten Werkes streitig und leitet dieser daraufhin ein selbständiges Beweisverfahren zur Feststellung der Fälligkeit seines Werklohnanspruchs ein, ist die Verjährung dieses Anspruchs für die Dauer des Beweissicherungsverfahrens gehemmt. Etwas anderes gilt, wenn das Beweissicherungsverfahren zur Abwehr von Gewährleistungsansprüchen des Auftraggebers durchgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar