0

Beratungspflicht eines Fachunternehmens

20.01.2011 OLG Koblenz – 5 U 1004/10

Ein zu beauftragendes Fachunternehmen muss den Auftraggeber vor Vertragsschluss bei verschiedenen Ausführungsmöglichkeiten und deren Risiken hinweisen. Es gilt die Vermutung, dass der Auftraggeber sich beratungskonform verhalten hätte.

Schreibe einen Kommentar