0

Aufrechnungsklausel in Architektenvertrag unwirksam

07.04.2011 BGH – VII ZR 209/07

Eine Klausel, mit welcher gegen den Honoraranspruch eines Architekten nur mit rechtskräftig festgestellten Forderungen aufzurechnen ist, ist unwirksam. Dadurch wird der Auftraggeber zur Zahlung einer gegebenenfalls mangelhaften Leistung des Architekten gezwungen, obwohl beispielsweise Mängelbeseitigungsansprüche bestehen.OK07

Schreibe einen Kommentar